Skip to main content
04. April 2021

FPÖ – Ragger: Tiefe Trauer über das plötzliche Ableben Herbert Pichlers

Wien (OTS) - „Der plötzliche Unfalltot des Präsidenten des Behindertenrates Herbert Pichler stürzt uns in tiefe Trauer“, reagierte heute der freiheitliche Behindertensprecher NAbg. Mag. Christian Ragger auf das Ableben Pichlers.

Pichler habe sich maßgeblich um die Gleichstellung für Menschen mit Behinderungen eingesetzt. „Er hat in den letzten Jahren über alle Parteigrenzen hinweg dazu beigetragen, Selbstbestimmung und Inklusion für Menschen mit Behinderung zu erreichen. Sein Engagement hat aber auch durch alle Gesellschaftsschichten einen Prozess der Sensibilisierung für diese Bevölkerungsgruppe in Gang gesetzt“, so Ragger und weiter: „Mit ihm haben wir einen wertvollen Menschen verloren – die Erde sei ihm leicht!“


© 2021 Freiheitliche Partei Österreichs. Alle Rechte vorbehalten.