Skip to main content
05. Juni 2021

Kickl: Die Grünen machen der Kurz-ÖVP weiter die Mauer!

Wien (OTS) - Die heutigen Aussagen von Vizekanzler Kogler lassen keinen Zweifel aufkommen: die Grünen werden auch weiterhin die täglichen Angriffe der Kurz-ÖVP auf den Rechtsstaat widerstandslos zur Kenntnis nehmen. Die heutigen Erklärungsklimmzüge von Werner Kogler lassen nur diesen Schluss zu, so heute FPÖ-Klubobmann Herbert Kickl in einer Reaktion.

Offensichtlich ist die Aussicht auf weitere grüne Posten als Brosamen Grund genug um der ÖVP die Mauer zu machen. Eine lausige Entschuldigung in der ZIB 2 reicht da schon aus, um wieder zum Alltag zurückzukehren. Dieses Verhalten sagt in Wahrheit weit mehr über die Grünen aus, als über die ÖVP, von der man ja in den letzten Monaten schon so einiges gewohnt ist. Da passt es auch gut ins Bild, dass die Grünen den laufenden Untersuchungsausschuss mitabgedreht haben, so Kickl.

Offensichtlich ist der grüne Leidensdruck noch nicht groß genug und so muss die Republik einen weiteren Akt dieser Tragikkomödie mitansehen, die schlussendlich doch noch zu einem vorzeitigen Bruch von Schwarz-Grün führen wird. Dann werden sich die Grünen jedoch den Vorwurf gefallen lassen müssen, warum sie nicht eher die Notbremse gezogen haben, so Kickl.


© 2021 Freiheitliche Partei Österreichs. Alle Rechte vorbehalten.